6290_005

TBS 6290 SE

Die Doppel-Tuner TV Karte mit CI (KEIN CI+) für verschlüsseltes Fernsehen (Pay-TV) ist mittels CA-Modul (CA-Modul nicht im Lieferumfang enthalten) für den Empfang von digitalem terrestrischen oder Kabel Fernsehen in sämtlichen HD Auflösungen geeignet. Sie verfügt über zwei DVB-T2/C Tuner, damit Sie gleichzeitig einen Sender aufnehmen und einen weiteren Sender sehen können. Sie können Fernsehsendungen sofort oder zeitgesteuert, ganz einfach per Tastenklick, auf Ihrem Datenträger aufnehmen. Diese Karte ist hervorragend für MediaCenter und PC Systeme geeignet. Sie verfügt über Treiber für die meisten 32-Bit und 64-Bit Betriebssysteme (Microsoft und Linux). Neben der guten Ausstattung und dem modernen PCI-Express (x1) Interface wurde auch auf eine geringe Leistungsaufnahme und damit eine niedrige Abwärme, für geräuschlosen Betrieb, geachtet.

Produktmerkmale

  • Digitale terrestrische/Kabel TV-Empfangskarte mit 2 Tunern für TV und Radio Empfang
  • Dual Common-Interface (CI) für CA-Module zum Empfang von Pay-TV
  • Full-Size Format
  • Zwei Sender gleichzeitig empfangen, zum Aufnehmen UND Sehen
  • PCI-Express Karte (PCIe x1, x4, x8 oder x16)
  • Sämtliche Auflösungen und Codecs (z.B.: 1080p, FullHD, 4K, MPEG, H.264, HEVC usw.) werden unterstützt, jedoch abhängig von restlicher PC Hard-/Software
  • Plug & Play Installation
  • Manuelle und zeitgesteuerte Aufnahme von Digital-TV /Radio
  • Teletext
  • TimeShift-Funktion für zeitversetztes Fernsehen
  • Elektronischer Programmführer (EPG)
  • Läuft nativ im Windows7® Media Center (nur für DVB-T, weil Windows MediaCenter kein DVB-C unterstüzt)
  • Volle Unterstützung von 32-Bit und 64-Bit Betriebssystemen
  • Software Anwendung, mit div. Funktionalitäten, zum TV-Empfang

Technische Spezifikation

  • DVB-T/T2 und T2 Lite:
    Empfangskanäle: VHF und UHF Band
    Kanal-BAndbreite: 6 MHz, 7 MHz, 8 MHz
    DVB-T/T2/C Modulation: QPSK, 16QAM, 64 QAM, 256 QAM
    FTT Modi: 1K, 2K, 4K, 8K, 16K, 32K
    Code-Raten: 1/2, 3/5, 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, 7/8
    Guard-Bänder: 1/4, 1/8, 1/16, 1/32, 1/64, 1/128, 19/128, 19/256
    Mittlere IF-Frequenz 4 MHz, 3-5 MHz
    Eingangs- und Ausgangsimpedanz: 75 Ohm
  • DVB-C:
    Digitale Kabel-TV-Empfangskarte (gemäß DVB-C und ITU J83 A/B/C Spezifikation) mit zwei Tunern für HDTV und Sat-Radio Empfang mit jeweils einem Common-Interface (CI)Frequenzbereich: 47 bis 862 MHz
    Eingangspegel: -65 bis -10 dBm
    Modulation: 16 QAM, 32 QAM, 64 QAM, 128 QAM und 256 QAM
    Symbolrate: 0,87 bis 9 MBaud

Anschlüsse und sonstige Angaben

  • Zwei terrestrische bzw. Kabel TV-Antenneneingänge
  • Max. Abmessungen der Karte (B x T x H in cm):  9 x 14,5 x 2
  • Leistungsaufnahme (je nach Betrieb): Max. etwa 7,5 Watt
  • Gewicht: ca. 0,13 kg

Minimale Systemanforderungen

  • Betriebssystem (32-Bit und 64-Bit): Windows XP, Vista, Windows7, Windows8.x, Windows10, Linux
  • CPU für SDTV: min. Pentium3, 1 GHz oder vergleichbarer AMD Athlon
  • CPU für HDTV: min. Pentium3, 3 GHz oder vergleichbarer AMD Athlon (Dual Core empfohlen) oder alternativ Video-Dekodierung über den Grafikchip
  • 1GB Arbeitsspeicher empfohlen
  • Min. 1GB freien Festplattenspeicher
  • Grafikkarte mit min. 64MB Speicher
  • Soundkarte mit DirectX® 9-Support oder höher
  • Ein freier PCIe Steckplatz (x1, x4, x8 oder x16)
  • DVB-T oder DVB-T2 Empfangsgebiet oder Kabelanschluss

Lieferumfang

  • 1 x Doppel-Tuner mit CI DVB-T2/C PCIe-Steckkarte (x1)
  • 1 x F-Adapter
  • 1 x Software, Kurz-Installationsanleitung und Treiber als Download

Download & Service

Windows TBS 6290 SE DVB-T/T2 v1.0.0.2 (Ältere Windows Versionen)

Windows 10 TBS 6290 SE DVB-T/T2 v1.0.0.2 (Windows 10)

Windows TBS 6290 SE DVB-C v1.0.0.2 (Ältere Windows Versionen)

Windows 10 TBS 6290 SE DVB-C v1.0.0.2 (Windows 10)

Linux Treiber (Weiterleitung zu GitHub)

Windows Treiber TBS 6290 SE MCNS v1.0.0.2

Software

Anleitung

FAQ (Häufige Fragen)